Deckanfragen

(und Informationen vor dem Deckakt)

 

es freut mich sehr das Sie Interesse an unserem Rüden haben.

 

Da mir die Gesundheit sehr am Herzen liegt gibt es einige Anforderungen.

 

Die Hündin muss HD und ED geröngt sein und darf nicht schlechter als HD B und ED 1 sein .

Sie muss auch Papiere haben um eine Inzucht ausschließen zu können und einen Verein angehören mit entspechender Zuchttauglichkeit. (Bitte vorher die Ahnentafel der Hündin mit der meines Rüden vergleichen).

 

Eine Untersuchung der Scheide durch einen Scheidenabstrich auf Bakterien sowie 

Brucella, Clamydien, Mycoplasmen und (Canines herpesvirus) ist Voraussetzung zur Deckung. Ohne diese findet keine Deckung statt.

 

Mein Rüde wird vor und nach dem Deckakt mit einer antibakterielle Lösung gespült.

 

Kenai deckt Vereinsunabhängig. 

 

Alle Untersuchungen sowie Ahnentafel von Kenai liegen zur Ansicht bereit. 

 

Gerne kann ich es ihnen bei Interesse zukommen lassen.

 

Am Decktag erhalten Sie eine Deckrüdenmappe mit allen Unterlagen. 

 

Ich würde mich auch sehr freuen weiter im Kontakt zu bleiben (während der Trächtigkeit und Geburt) und was aus dem Welpen wird und wie es ihnen im neuen Zuhause geht.